SICHERHEITSFORUM MICE

Das SICHERHEITSFORUM zur aktuellen Gefährdungslage und Entwicklung der zukünftigen Sicherheitsanforderungen
im Beherbergungs- und Veranstaltungsbereich.

 

19.09.2019 | Berlin

Keynote | Podiumsdiskussion | Workshops | Get Together

Über das SICHERHEITSFORUM

Das SICHERHEITSFORUM speziell für die MICE-Branche

Die Anforderungen an ein sicheres Umfeld nehmen in den letzten Jahren stark zu. Ein interdisziplinäres Expertennetzwerk, das konkrete Gefahrenlagen erörtert und praxisorientierte Lösungen bietet, ist nötig. Aus diesem Ansatz heraus ist die Plattform SICHERHEITSFORUM entstanden.

Das jährliche Hauptstadtevent richtet sich speziell an Entscheider aus den Bereichen Public-Events – wie Kongresse, Messen sowie Sport- und Musikveranstaltungen -, Eventlocations, Hotels sowie an Akteure und Multiplikatoren aus Politik und Wirtschaft, denen das Thema Sicherheit wichtig ist.

Ziel ist es, eine Plattform des Austausches mit Experten und Spezialisten u.a. aus den Bereichen Politik, Sicherheitstechnik und Zukunftsforschung zu etablieren, angereichert mit wertvollen Keynotes zu aktuellsten Entwicklungen und Maßnahmen. In den Workshops soll durch intensive Diskussionen und Fallanwendungen die Voraussetzung geschaffen werden, neuen Input direkt anzuwenden. Das anschließende Get-Together ist als Part II des SICHERHEITSFORUMS geplant, in welchem in ausgewählter Runde ausreichend Gelegenheit besteht, neue Kontakte zu schließen und bestehende zu vertiefen.

Wolfgang Bosbach

Keynote
Aktuelle Gefährdungslage

Wir haben heute eine völlig andere aber keineswegs weniger besorgniserregende Bedrohungslage als zu Zeiten des Kalten Krieges. Daher braucht es zukunftsfähige Konzepte in Sachen Sicherheit.

Podiumsdiskussion
Kundenanforderungen

Für die MICE-Branche ergeben sich fortwährend neue Anforderungen wenn es um die elementare Gästesicherheit geht. Nur wer diese Anforderungen kennt, kann moderne Entscheidungen in die Wege leiten auch in Zukunft im Wettbewerb bestehen.

Analyse
Umfeld und bauliche Gegebenheiten

Die Zusammenarbeit zwischen Hotelmanagement und Mitarbeitern sowie externen Dienstleistern und staatlichen Stellen muss gewährleistet und geregelt werden. Hierzu liefert das SICHERHEITSFORUM einen ersten Impuls.

AGENDA

12:00 | Welcome
13:00 | Keynote
14:00 | Podiumsdiskussion
15:00 | Workshops
18:00 | Ende PART I
Ab 19:30 erwartet Sie ein exklusives Get-together als PART II des SICHERHEITSFORUMS. Die Pan Am Lounge sorgt über den Dächern Berlins für eine einzigartige Atmosphäre, zu der Sie andere Experten und Brachenfachleute kennenlernen und das Event unbeschwert und doch produktiv ausklingen lassen können.

Experten

Wolfgang Bosbach | Vorsitzender des Innenausschusses des Deutschen Bundestages a. D.
Wolfgang Bosbach | Vorsitzender des Innenausschusses des Deutschen Bundestages a. D.

Keynote: Leben in Freiheit und Sicherheit – worauf es jetzt ankommt!

  • Zwischen 2000-2009 stellv. Vorsitzender der Bundestagsfraktion der Union
  • Von 2009-2015 Vorsitzender des Innenausschusses des Dt. Bundestages
  • Langjährig etablierter Experte für Innere Sicherheit
  • Autor von insg. 2 Büchern, u.a. „In Freiheit sicher leben“
Jürgen Gangl | Regional Manager Event Hotels at Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz
Jürgen Gangl | Regional Manager Event Hotels at Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz

Analyse: Kundenerwartungen zum Aspekt „Sicherheit“

  • Sitz im Präsidium des DEHOGA Berlin
  • 1. Vorsitzender der Hoteldirektorenvereinigung
  • Leitete führende Hotelmarken wie das Kempinski München, Motel One, Grand Hotel Esplanade
  • Führte mit dem Park Inn by Radisson das zweitgrößte Hotel Deutschlands
Andreas Büttner | Terrorexperte
Andreas Büttner | Terrorexperte

Analyse: Sicherheit im Hotel – interne oder externe Dienstleister

  • Ausgebildeter Polizist und seit 1995 Oberkommissar
  • Ehemaliges Mitglied des Bundestages & fraktionsvorsitzendes Mitglied des Landtages (Brandenburg)
  • Vielfach in Krisengebieten unterwegs und Experte für den Bereich des Nahen Ostens
  • Schult seit mehreren Jahren Hotelmitarbeiter im Sicherheitsbereich
Prof. Marcel Kuhlmey | Krisenmanagement-Experte, HWR Berlin
Prof. Marcel Kuhlmey | Krisenmanagement-Experte, HWR Berlin

Prävention: Das Umfeld und bauliche Gegebenheiten

  • Professor für Risiko- & Krisenmanagement an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
  • Zuvor Anstellung im Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe
  • 25-jährige Laufbahn bei der Polizei Berlin, u.a. Einberufung in Stab des Polizeipräsidenten
  • Autor und Hrsg. im Boorberg sowie Duncker & Humblot Verlag
René Fessen | Geschäftsführer flash-security
René Fessen | Geschäftsführer flash-security

Best Practices: Routine macht blind. Aufmerksamkeit und Hinterfragen als einzig nachhaltiges Mittel für präventive Sicherheit

  • Als Geschäftsführer der flash-security GmbH Marktführer im Bereich der Hotelsicherheit
  • 20 Jahre Erfahrung im Bereich Sicherheit; parallel Studium der Betriebswirtschaftslehre
  • „Nur wer Überdurchschnittliches leistet hat eine Chance am Markt zu bestehen.“
  • „Wir müssen endlich aufhören, immer erst darauf zu warten, dass etwas passiert.“
Ralf Neugebauer | Gründer, Technologie & Business Coach
Ralf Neugebauer | Gründer, Technologie & Business Coach

Best Practices: Sicherheitstechnik & Innovationen

  • Treiber mobiler Entwicklungen und Trends bei der Daimiler AG bis 2006
  • Entwickelte die „Beste iPhone Applikation Deutschlands“
  • Verantwortlich für die erfolgreiche Einführung von 360° VR-Technologien auf Scout24
  • Gründer einer Beratungsagentur für Digitalisierung, Künstliche Intelligenz und Virtual Reality
Weitere Experten folgen
Weitere Experten folgen

Weitere Experten aus Politik & Wirtschaft sind angefragt

“… der Deutschen verspüren ein höheres Bedürfnis nach steigender Sicherheit – noch vor der Steigerung Ihres eigenen Vermögens.” 1

Tickets

Tickets bald verfügbar!
(begrenzte Verfügbarkeit, zzgl. USt)

295
Early Bird
  • Catering
  • Teilnahme an PART I im Hotel Berlin, Berlin
  • Teilnahme an PART II in der Pan Am Lounge
  • Exklusive Handouts
  • 20% Early Bird Discount
375
Regular
  • Catering
  • Teilnahme an PART I im Hotel Berlin, Berlin
  • Teilnahme an PART II in der Pan Am Lounge
  • Exklusive Handouts
150
Get-Together only
  • Teilnahme an PART II in der Pan Am Lounge

Location